Über 1000 ausgesuchte Weine
Präsentservice
Nur 2-3 Tage Lieferzeit
Click & Collect
Fachberatung

Thörle | Sauvignon trocken | BIO | 0,75 L | 2023

Deutschland | Rheinhessen
Sauvignon
2023
Weinstil: Fruchtig, mineralisch Geschmack: Trocken Alkoholgehalt: 12 % vol. Verschluss: Drehverschluss
Curry
8 ° C
92 / 100
Noch 21 Exemplare am Lager

Thörle | Sauvignon trocken | BIO | 0,75 L | 2023

11,50 €

1 l = 15,33 €, inkl. MwSt, zzgl. Versand
Allergene und Lebensmittelinformationen unter der Produktbeschreibung

Anzahl:
EXPERTISE DRUCKEN
Thörle | Sauvignon trocken | BIO | 0,75 L | 2023

Der Sauvignon Blanc vom Weingut Thörle verströmt intensive Aromen reifer Stachelbeeren, schwarzer Johannisbeere und frischer Waldkräuter.  Im Geschmack ergänzen mineralische, salzige Noten den olfaktorischen Eindruck. Ein prickelnder, charaktervoller Weißwein!

Produkteigenschaften

Ort: Saulheim
Säuregehalt: 7,6 g/l
Restsüße: 4 g/l
Öko Kontroll-Nr.: DE-ÖKO-022
Inhalt je Flasche in Liter: 0,75 l
Weinart: Weißwein
Farbe: weiß
Allergene: Enthält Sulfite

Verfügbarkeit

AUSGESUCHTE WEINE - Fischeln 21
AUSGESUCHTE WEINE - Cracau 0

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-5 Tage

Anschrift:
Weingut Thörle GbR
Ostergasse 40
55291 Saulheim


Im Herzen von Rheinhessen, einer der renommiertesten Weinregionen
Deutschlands ist seit dem 16. Jahrhundert die Familie Thörle im Weinbau aktiv.
Seit 2006 führen Christoph und Johannes Thörle mit Leidenschaft und Hingabe
dieses Erbe fort. Das Weingut hat sich auf klassische Rebsorten wie Riesling,
Spätburgunder, weiße Burgundersorten und Silvaner spezialisiert und sich in
kürzester Zeit einen Namen in der Weinwelt gemacht.

Das Weingut befindet
sich in Saulheim, einem malerischen Ort in Rheinhessen. Hier, in einer Region
mit einem einzigartigen Klima und Boden, gedeihen die Reben prächtig. Die Böden
tragen die Spuren der Ablagerungen des tertiären Rheinhessischen Urmeers vor
Millionen von Jahren, und ihr hoher Kalkgehalt von bis zu 35% verleiht den
Weinen eine außergewöhnliche Mineralität und Komplexität.

Die Weinberge
sind die wahre Schatzkammer des Weinguts Thörle Hier arbeiten erfahrene Hände
behutsam um das Beste aus ihnen hervorzubringen. Durch intensive Handarbeit,
reduzierte Erträge und eine sorgfältige handgelesene Ernte wird die Qualität der
Trauben maximiert. Die Trauben werden schonend verarbeitet, um ihre Aromen
bestmöglich zu bewahren. Die Vergärung erfolgt mit wilden Hefen aus dem
Weinberg, um die einzigartige Terroir-Expression der Weine hervorzuheben.


Im Weinkeller dürfen sich die Weine die Zeit nehmen, die sie brauchen, um
ihre wahre Größe zu enthüllen. Der Ausbau in traditionellen Holzfässern, sei es
Stückfass, Tonneau oder Barrique, sowie der langanhaltende Kontakt mit den Hefen
(sur lie Verfahren) verleihen den Weinen Komplexität und Charakter. Die Weine
des Weinguts Thörle sind polarisierend und faszinierend zugleich – sie zeigen
Authentizität und Herkunft.

Seit August 2019 bewirtschaftet das Weingut
seine Weinberge zertifiziert ökologisch, denn der Schutz der Natur und die
Nachhaltigkeit sind wichtige Anliegen. Keine chemisch-synthetischen
Pflanzenschutzmittel oder Düngemittel finden den Weg in die Weinberge. Die Weine
sind das Ergebnis eines respektvollen Umgangs mit der Natur und einer intensiven
Verbundenheit mit dem Land.

Die Weine vom Weingut Thörle erzählen
Geschichten, sie spiegeln das Beste der Weinberge wider. Von den Gutsweinen, die
die Essenz der Region einfangen, über die Ortsweine, die das Terroir der
einzelnen Ortsgemeinden widerspiegeln, bis hin zu den Lagenweinen und
Prädikatsweinen, die das volle Potenzial der Spitzenlagen enthüllen – jede
Flasche erzählt eine Geschichte von Fleiß, Leidenschaft und Liebe zur Natur.


Tauchen Sie ein in die Welt des Weinguts Thörle und genießen Sie einen
Schluck reiner Weintradition, verfeinert durch moderne Handwerkskunst. Die
Vielfalt und Qualität der Weine werden begeistern, während sie auf eine Reise
durch die Aromen und Geschmacksnuancen eines einzigartigen Terroirs mitgenommen
werden.