Über 1000 ausgesuchte Weine
Präsentservice
Nur 2-3 Tage Lieferzeit
Click & Collect
Fachberatung

Bibo Runge | Jongleur | 0,75 L

Deutschland | Rheingau
Riesling
2020
Weinstil: angenehme Restsüße Geschmack: Trocken Alkoholgehalt: 12,5 % vol. Verschluss: Drehverschluss
Curry
10 ° C
93 / 100
Am Lager

Bibo Runge | Jongleur | 0,75 L

13,50 €

1 l = 18,00 €, inkl. MwSt, zzgl. Versand
Allergene und Lebensmittelinformationen unter der Produktbeschreibung

Anzahl:
EXPERTISE DRUCKEN
Bibo Runge | Jongleur | 0,75 L

Der Jongleur ist ein wunderbar fruchtiger Riesling. Er duftet nach reifer Aprikose, Quittenmarmelade und Mango und offenbart am Gaumen ein filigranes Spiel von Süße und Säure. Dieser Wein ist ein toller Begleiter für einen Abend mit Freunden – den werden alle mögen!

Produkteigenschaften

Ort: Oestrich-Winkel
Lage: Hallgarten
Säuregehalt: 5,8 g/l
Restsüße: 11,7 g/l
Ernährungshinweis: vegetarisch
Inhalt je Flasche in Liter: 0,75 l
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Weinart: Weißwein
Farbe: weiß
Ernährungshinweis: vegan
Allergene: Enthält Sulfite

Verfügbarkeit

AUSGESUCHTE WEINE - Fischeln 29
AUSGESUCHTE WEINE - Cracau 15

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-5 Tage

Anschrift:
Weingut Bibo Runge
Eberbacher Str. 5
95375 Oestrich-Winkel


Im Weingut Bibo Runge spürt man die tiefe Hingabe zur handwerklichen Herstellung von erstklassigen Weinen. Gegründet von dem renommierten Kellermeister, der einst die Handschrift von Schloss Reinhartshausen prägte, und weitergeführt von Markus Bonsels und Monika Eichner, ist das Weingut Bibo Runge ein Synonym für außergewöhnliche Rheingau Rieslinge mit Charakter.

Das
Weingut liegt im malerischen Hallgarten, im Herzen des Rheingaus. Diese
einzigartige Lage ist von entscheidender Bedeutung für den Charakter der Weine.
Die Böden hier sind vielfältig und reichen von mineralischen Schiefer- und
Quarzitböden bis hin zu fruchtbaren Lössablagerungen. Diese Vielfalt spiegelt
sich in den Weinen wider und verleiht ihnen eine bemerkenswerte Komplexität, die
den Ausdruck des Terroirs authentisch einfängt.

Die Reben, sorgfältig auf
den Hängen des Rheingaus kultiviert, sind das Herzstück des Weinguts. Die
Handlese ist hier unabdingbar, um sicherzustellen, dass nur die besten Trauben
in die Verarbeitung gelangen. Diese Trauben werden mit äußerster Sorgfalt
verarbeitet, indem sie sanft gepresst werden, um die wertvollen Aromen zu
bewahren, die die Natur ihnen geschenkt hat.

Der moderne Weinkeller ist
der Ort, an dem sich traditionelle Handwerkskunst und neueste Technologie
vereinen. Die langen Maischezeiten und der Ausbau im Holzfass ermöglichen es,
das volle Potenzial der Trauben auszuschöpfen und Weine von außergewöhnlicher
Qualität zu schaffen. Gesetzt wird bei Bibo Runge auf natürliche Hefen, um die
einzigartigen Charakteristika der Trauben zu bewahren und den Weinen eine
unverwechselbare Persönlichkeit zu verleihen. Jeder Wein erzählt eine Geschichte
des Bodens, der Rebe und des Winzers, die sich in jedem Schluck offenbart.


Die Weinverarbeitung ist geprägt von der Überzeugung, dass guter Wein Zeit
braucht. Diese Philosophie führt zu Rieslingen von beeindruckender Tiefe und
Eleganz, die sich durch ihre Aromaintensität und harmonische Struktur
auszeichnen. Jeder Tropfen ist das Ergebnis von Hingabe und Geduld, von
sorgfältiger Pflege im Weinberg bis hin zur meisterhaften Vinifikation im
Keller.

Das Weingut teilen die Überzeugung, dass Geschichte und
Geschichten den Wein noch wertvoller machen. Deshalb präsentieren es auf seinen
Weinen Symbole und Embleme, die eng mit der reichen Geschichte des Weinguts und
der Region verbunden sind. Das Teufel-und-Pferd-Wappen erinnert an die Legende
des Teufels, der durch Hallgarten ritt, während der Freiheitsbaum mit
Jakobinermütze an die soziale und politische Bedeutung vergangener Zeiten erinnert. Die Muschel ziert das Wappen als Hommage an die Madonnenskulptur in der Hallgartner Kirche.

Als Mitglied von FAIR’N GREEN setzt sich Bibo Runge aktiv für Nachhaltigkeit ein und strebt nach einem geringen CO2-Fußabdruck. Die Weine sind nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch ein Ausdruck der Verantwortung für die Umwelt und die Gemeinschaft.